Ideenpool - netidee – deine Ideen für ein besseres Internet

  • Feedback- und Einreichphase
    Ergebnis: 114 Einreichungen
    von 20.11. bis 15.02.15

  • Community Bewertungsphase
    von 16.02. bis 16.03.15
    3298 battles von 156 Benutzer

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
110 Ideen gefunden
Sortieren nach
deine Meinung zählt
von aTAnAT am 23. Dezember 2014 - 10:48
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Themen-Idee
Schlagwort: Sonstiges, Internet, Meinung
Zeichenbrettvorschau von deine Meinung zählt

Ich finde dass es wichtig ist zu erkennen, wer seriös und wer auf unseriöse Weise im Internet unterwegs ist. Phishing, Veruntreuung von geleisteten Zahlungen, Datendiebstahl usw. erwecken oft den Eindruck, dass im Internet eine sehr hohe Kriminalitätsrate vorliegt. Meldungen über Spionage und unsichere Firewalls bestätigen diesen.
Ideal wäre wenn es nicht nur Webseitenzertifikate gäbe, auch dass die Suche über Suchmaschinen auf diese eingeschränkt werden kann, oder zumindest solche Webseiten bevorzugt angezeigt werden. Unterstützend würde wirken, wenn (plattformübergreifend oder mittels Zusatzprogramm) angezeigt wird, welche Geschäftspartner oder Freunde diese Seite schon besucht...

Bezahlmodelle
von Mac am 19. Dezember 2014 - 20:47
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Themen-Idee
Schlagwort: Sonstiges, Bezahlmodelle
Zeichenbrettvorschau von Bezahlmodelle

Geschäftstreibende (sowohl Anbieter als auch Konsumenten) werden mit einer ständig wachsenden Anzahl an Bezahlmodellen konfrontiert:
– virtuelle Währungen (z.B. Bitcoins)
– virtuelle Konten (z.B.. PayPal)
– Modelle für Software (z.B. Freemium oder Donationware)
– Abonnements
– In-App-Käufe
– Tausch
– etc.

Digitaler Friedhof
von InnoPetra am 17. Dezember 2014 - 16:12
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Themen-Idee
Schlagwort: Sonstiges, Beileidsmitteilungen, Friedhof, Spende, Verstorbene
Zeichenbrettvorschau von Digitaler Friedhof

Menschen sterben - Gedanken leben. Warum keinen digitalen Friedhof erstellen? Jeder findet hier seinen Platz:

1) Angehörige registrieren den Verstorbenen in den digitalen Friedhof und erhalten einen virtuellen Grabesplatz für ihn. Sie können den vituellen Grabesplatz selbst gestalten, z.b. schwarzer Stein, Formen, Dekoobjekte.

2) sie können ein Kondolenzbuch für Beileidsmitteilungen eröffnen

3) sie können die "Best ofs" der digitalen Spuren, die der Verstorbene zuvor im Internet hinterlassen hat, aggregieren. Bilder, lustige Videos, sein Geschmack, seine Kommentare. Inkludiert werden sollten Schnittstellen zu allen gängigen Blog-Systeme, Social-Media-Plattformen,...

Das Internet soll vergessen
von InnoPetra am 17. Dezember 2014 - 16:02
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Themen-Idee
Schlagwort: Sonstiges, Benutzerkonto, Passwörter, Spuren
Zeichenbrettvorschau von Das Internet soll vergessen

Wie viele Accounts, Passwörter, Posts, etc. haben wir im Web rumliegen? Wir hüpfen von einer Website zur nächsten und hinterlassen so nebenbei unsere Spuren in der digitalen Welt....einmal Blogger von Google, dann damit aufgerhört, dann war myspace in, das Konto tümmelt vor sich hin...

Wer hat schon den Überblick über unsere Spuren?!

Wir brauchen ein Tool, das alle Spuren übersichtlich in einer Liste auflistet. D.h. das Tool sucht nach bestimmten Kriterien (wie E-Mail, Benutzernamen, Realnamen) das Internet nach Spuren und zeigt diese dem User tabellarisch auf.

Mit einem Klick sollten diese einzelne Spuren (wenn möglich) automatisch entfernt werden, z.B.: Account...

Netflix Crawler a la Google
von InnoPetra am 17. Dezember 2014 - 15:43
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Promotion-Idee
Schlagwort: Sonstiges, Google, Interessengebiete, Plattform
Zeichenbrettvorschau von Netflix Crawler a la Google

Es wird eine zentrale Plattform zur Registrierung der Tools, Websites und Infos erstellt. Diese Plattform "crawled"/sucht analog wie Google die passenden Stichwörter aus dem Text raus und klassifiziert diese entsprechend in Kategorien. Natürlich sollte man aber auch selber manuell Kategorien zu einer Website vergeben können, also user generated content soll zugelassen werden.

Interessierte User können sich an dieser Plattform registrieren und ihre Interessengebiete bekannt geben. Z.b. interessiere ich mich für Innovation, Kreativität, Softwareentwicklung, etc. , aber keinesfalls für Autos oder Mechatronik.

Kommt eine neue Website in genau diese Kategorie, die mich...

Web-Guy of Week
von InnoPetra am 16. Dezember 2014 - 13:45
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Promotion-Idee
Schlagwort: Sonstiges, AHA, Effekt, E-Mail, social, Tool, Website
Zeichenbrettvorschau von Web-Guy of Week

Wöchentlich werden herausragende, innovative, spannende Websites, Tools redaktionell aufbereitet und präsentiert.

Diese sollten aber nicht "normale" Tools sein, sondern einen AHA-Effekt erzeugen - noch nie Gesehenes/Gehörtes - sodass man das Tool am liebsten gleich ausprobieren will.

1) Aufbauphase der Präsentationsmittel: (n. taxativ)
* zentrale Website
* Social media, Facebook
* E-Mail-Newsletter (v.a. ältere Generation verwendet eher E-Mail als Social Media)
* Flyers (offline)
* Einspielungen in Bim-Fernsehern

2) Bewerbungsphase:
* virales Marketing: um auf den Präsentationsdienst aufmerksam zu machen. Haben Sie das Gefühl,...

Internet-Dictionary
von Monika Kindslehner am 15. Dezember 2014 - 12:58
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Promotion-Idee
Schlagwort: Sonstiges, Beitrag, Dictionary, Inhalte, Internet, Sprachen, Wörter
Zeichenbrettvorschau von Internet-Dictionary

Viele nützliche Inhalte werden im Internet oft nicht gefunden, da man nicht weiß, nach welchen Wörtern man suchen muss. Dabei kann ein "Internet-Dictionary" helfen.

In einem "Wörterbuch" sollen im Internet gebräuchliche Wörter vereinheitlicht und in verschiedenen Sprachen aufgerufen werden können. Damit können Menschen, die ihr Wissen zur Verfügung stellen, diese Wörter für ihre Inhalte verwenden, und der Nächste kann mithilfe derselben Wörter die Information wieder abrufen. Das erleichtert die Suche nach relevanten Inhalten in einer so großen Wissensplattform wie dem World Wide Web.

Beispiel:
Ich schreibe einen Beitrag über Reisetipps. Dazu rufe ich das Dictionary...

Webseiten mit Datum anzeigen
von aTAnAT am 14. Dezember 2014 - 18:37
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Themen-Idee
Schlagwort: Sonstiges, Aktualität, Editierdatum, Filteroption, Webseite
Zeichenbrettvorschau von Webseiten mit Datum anzeigen

Vor allem bei statischen Webseiten ist es mühsam das Erstellungsdatum zu eruieren, aber auch bei dynamischen sind Inhalte oft uninteressant, da sie z.B. nicht mehr den aktuellen Gesetzgebungen entsprechen, die beschriebene IT-Technologie nicht mehr aktuell ist usw. (Hat jemand noch weitere Beispiele?)

Ich würde es bevorzugen, wenn (optional - also nicht zwingend) das Erstellungs- und/oder das aktuellste Editierdatum angezeigt werden würde.

Dies kann einerseits auf der Webseite selbst erfolgen (indem die Metainformation eingetragen wird), andererseits durch Anzeige bei den Suchmaschinenergebnissen (erfolgt dzt. nur eingeschränkt). Auch wäre eine Filteroption hilfreich - eine...

Monopole wie Google verhindern
von Eisi101 am 11. Dezember 2014 - 11:59
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Themen-Idee
Schlagwort: Sonstiges, Algorithmus, Faktoren, Google, Innovationen, Internet, Konzern, Marktmacht, Meinungsfreiheit, Monopol
Zeichenbrettvorschau von Monopole wie Google verhindern

Wer etwas im Internet sucht, landet meistens bei Google. Derzeit werden rund 95 Prozent aller Suchanfragen über Google abgehandelt. Der Konzern bestimmt intern mit rund 200 Faktoren in einem Algorithmus, welche Seite an welcher Stelle gefunden wird. Ich sehe die Gefahr, dass Google Seiten und Unternehmen die sie "nicht mögen" einfach weiter hinten reiht und so ziemlich viel vom alltäglichen Business bestimmen kann. Sie kaufen laufend neue Start Ups und kaufen so zusagen neue Innovationen auf um an der Spitze zu bleiben...

Die Marktmacht sehe ich als kritisch....auch in Hinsicht auf Meinungsfreiheit und Zensur! Ich will noch anmerken dass ich Google nichts unterstellen will...aber...

Grundlage - gute Internetverbindung!
von Gerhard01 am 6. Dezember 2014 - 14:50
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Themen-Idee
Schlagwort: Sonstiges, Verbindung Internet
Zeichenbrettvorschau von Grundlage - gute Internetverbindung!

In Österreichischen Zentralräumen ist ja Internet bereits Normal. Außerhalb dieser Ländlicher Gebiete sieht es noch vielfach einfach Trostlos aus. Verbindung über Mobil nicht möglich (Kein Empfang bis miserabel). Einzige Lösung derzeit Festnetz und da liegen Großteil uralte Kabel aus dem Jahre 19xx .
Übertragungsraten zum einschlafen oder an manchen Tagen geht gar nichts.

Was soll oder kann man da Ändern?

Breitbandausbau von der Bundesregierung gefördert - wenn wir darauf warten vergehen noch Jahrzehnte.

Welche Alternativen gibt es für eine Sinnvolle Verbindung abseits der Ballungszentren?.

Interoperabilität in der Cloud
von Gast am 5. Dezember 2014 - 13:20
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Themen-Idee
Schlagwort: Sonstiges
Zeichenbrettvorschau von Interoperabilität in der Cloud

Cloud Computing Plattformen wie etwa Amazon Web Services, Microsoft Azure oder Google Cloud Platform bieten kaum Interoperabilität zueinander. Will man von der einen Plattform zur anderen Wechseln, so müssen große Teile des Quellcodes neu geschrieben werden. Seitens des BMVIT und der FFG gibt es hierzu sogar einen Ausschreibungsschwerpunkt, um dieses Thema zu adressieren.

Dieses Thema ist besonders wichtig, da immer mehr Anwendungen und Plattformen Cloud Lösungen verwenden. Durch eine stärkere Förderung in diesem Umfeld soll es österreichischen Start-Ups möglich gemacht werden, diese Probleme besser adressieren zu können.

eMail 2.0 - sicher, verschlüsselt, einfach
von ErwinErkinger am 24. November 2014 - 14:14
Teilnahme am Wettbewerb netidee – deine Ideen für ein besseres In ... (Öffentlich) | Kategorie: Themen-Idee
Schlagwort: Sonstiges, E2E Verschlüsselung, E-Mail, Signatur
Zeichenbrettvorschau von eMail 2.0 - sicher, verschlüsselt, einfach

Das ursprüngliche e-mail Protokoll (RFC #822) stammt aus dem Jahr 1982. Die Überarbeitung (RFC #5322) aus dem Jahr 2008 hat zwar einiges verbessert aber die grundlegenden Schwächen (wie zB. leichte Fälschbarkeit, Übertragung in "clear", ineffizienter Umgang mit Attachments ...) sind immer noch vorhanden.

Ein überabeitetes e-mail 2.0 sollte somit zumindest folgende Features haben:
1. E2E Verschlüsselung:
* unterstützt durch email Programm und Betriebssystem ohne komplizierte Plug-Ins
* „Chain of Trust“ einfach erklärbar umgesetzt
2. Unterstützung für Attachments – transparente Übertragung durch geeignete Protokolle
3. „Fingerprint“ gegen SPAM -...


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: